Finanzen

Abschlagsdividende

Definition:

Die Abschlagsdividende, auch als Zwischen- oder Interimsdividende bezeichnet, ist eine Dividende, die für einen Zeitraum ausgeschüttet wird, der kürzer als das Geschäftsjahr ist. So kann die Dividendenzahlung z. B. viertel- oder halbjährig erfolgen. In Deutschland ist die Abschlagsdividende jedoch ein Ausnahmefall – an ausländischen Börsenplätzen wie z. B. in den Vereinigten Staaten ist sie sehr geläufig.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Abschlagsdividende

DeutschEnglisch
Abschlagsdividende quarter dividend
fractional dividend payment
interim dividend
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.