Marketing & Vertrieb

Äquivalenzmarke

Definition:

Bei einer Äquivalenzmarke handelt es sich um ein Produkt, das bereits etablierte Handelsmarken mit ihren Produkteigenschaften kopiert. Der Begriff Äquivalenz stammt aus dem Lateinischen und bedeutet ins Deutsche übersetzt „gleich viel Wert sein“.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.