Unternehmensführung

Annahmegrenze

Definition:

Die Grenze, ab der der Output von produzierten Teilen als zufrieden stellend angesehen wird. Die Annahmegrenze wird in der Regel durch die Zahl der fehlerhaften Teile als Anteil an der Gesamtzahl der hergestellten Teile angegeben. Heute wird angesichts des zunehmenden Wettbewerbsdrucks nur der Wert »Null Fehler« als annehmbar betrachtet; die Bezeichnung wird daher wenig verwendet.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Annahmegrenze

DeutschEnglisch
Annahmegrenze acceptance boundary
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.