Unternehmensführung

Antitrust-Gesetzgebung

Definition:

Ist eine US-amerikanische Gesetzgebung, die den Handel und die Wirtschaft gegen monopolistische Geschäftspraktiken schützen sollen, die den Wettbewerb behindern oder unterbinden. Antitrust- Gesetze versuchen außerdem, Trusts und Kartelle einzudämmen und sie daran zu hindern, durch monopolistisches Gebaren unfaire Gewinne zu erzielen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Antitrust-Gesetzgebung

DeutschEnglisch
Antitrust-Gesetzgebung antitrust legislation
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.