Personal

Arbeitspsychologie

Definition:

Arbeitspsychologie ist ein Zweig der Psychologie, der sich mit der Bewertung der Zufriedenheit von Arbeitnehmern an ihrem Arbeitsplatz befasst. Dabei wird das Ziel verfolgt, Leistung, Effizienz, Arbeitszufriedenheit und gesundheitsfördernde Maßnahmen zu verbessern. Insgesamt gibt es zehn Hauptgebiete der Arbeitspsychologie. Hierzu zählen:

1. Gesundheit und Sicherheit

2. Gestaltung des Arbeitsumfeldes

3. Zusammenspiel von Mensch und Maschine

4. Einstellung und Bewertung von Personal

5. Leistungsbeurteilung und Karriereaufbau

6. Persönlichkeitsentwicklung und Beratung

7. Motivation

8. Weiterbildung

9. Arbeitgeber- Arbeitnehmer-Beziehungen

10. Wandel und Entwicklung von Organisationen

Eine andere Bezeichnung für Arbeitspsychologie ist der Begriff Industriepsychologie.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Arbeitspsychologie

DeutschEnglisch
Arbeitspsychologie industrial and organizational psychology
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.