Finanzen

Beige Book

Definition:

Ein Beige Book ist als Abschlussbericht eine Zusammenstellung der aktuellen Wirtschaftslage und wird acht Mal im Jahr von der Notenbank der USA herausgegeben.

Die jeweiligen Notenbanken der einzelnen Staaten sammeln in ihren Verwaltungsbereichen Informationen über die aktuelle wirtschaftliche Situation. Diese setzen sich aus Berichten von Bankdirektoren, Wirtschaftswissenschaftlern und -experten und deren Einschätzung des Geschäftsklimas sowie anderer Quellen zusammen.

Das Beige Book erstellt diese Kommentare für einzelne Distrikte und Sektoren.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»