+ + + Themenspecial: Suchmaschinenoptimierung + + +
Wirtschaftslexikon

Börsengesetz

Definition: Was ist ein Börsengesetz?

Das Börsengesetz (BörsG ) regelt den Tätigkeitsbereich und die Organisationsformen der deutschen Börsen.

Es umfasst 6 Abschnitte:

1. Allgemeine Bestimmungen über die Börsen und deren Organe
2. Feststellung der Kurse und Maklerwesen
3. Zulassung von Wertpapieren zum Börsenhandel mit amtlicher Notierung
4. Terminhandel
5. Zulassung von Wertpapieren zum Börsenhandel mit nicht-amtlicher Notierung
6. Straf- und Bußgeldvorschriften, Schlussvorschriften.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Börsengesetz

DeutschEnglisch
Börsengesetz Stock Exchange Act
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X