Finanzen

Börsenumsatzstatistik

Definition:

Börsenumsatzstatistik ist die zahlenmäßige Erfassung aller getätigten Börsenumsätze (sowohl von Banken, als auch von Maklern), die börsentäglich erfasst wird. Die Tagesumsätze werden vergleichsweise monatlich, vierteljährlich und jährlich zusammengefasst veröffentlicht.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»