+ + + Themenspecial: Suchmaschinenoptimierung + + +
Wirtschaftslexikon

Boot-Camp

Definition: Was ist ein Boot-Camp?

Ein Boot-Camp (engl. boot = Stiefel, camp = Lager) ist ein Einarbeitungs- oder Orientierungsprogramm für neue Mitarbeiter, das dazu dient, die neuen Kräfte bis an ihre Grenzen zu bringen. Diese Camps lehnen sich an das Grundtraining des US Marine Corps an und soll die neuen Mitarbeiter in die Unternehmenskultur des Arbeitgebers eintauchen lassen. Daneben sollen Wissen und technische Fähigkeiten vermittelt werden.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X