Finanzen

Bubble-Economy

Definition:

Unter einer Bubble-Economy (engl. bubble = Blase, economy = Wirtschaft) versteht man einen instabilen Boom, der auf Aktienspekulation basiert, oft gefolgt von einem Finanz-Crash. Das geschah beispielsweise in den 1630er Jahren in den Niederlanden (Spekulationen auf Tulpenzwiebeln) oder im Jahr 2000/2001 mit High-Tec Werten am Neuen Markt oder an der Nasdaq.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Bubble-Economy

DeutschEnglisch
Bubble-Economy bubble economy
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»