Finanzen

Classic-Fonds

Definition:

Bei einem Classic-Fonds veröffentlicht die Fondsgesellschaft zwei Kurse:

  1. Den Ausgabepreis und den Rücknahmepreis
  2. Der Ausgabepreis ist um den meist zwischen 0,5 % und 5 % liegenden Ausgabeaufschlag teurer, der allerdings nur einmalig beim Kauf anfällt.

Dieser sogenannte Classic-Fonds ist ideal für eine langfristige Geldanlage, als kurzfristige Anlage eignet er sich jedoch kaum, da die Kosten im Vergleich zu einem Fonds ohne Ausgabeaufschlag in den ersten Jahren wesentlich höher sind.

© Campus Verlag & Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Classic-Fonds

DeutschEnglisch
Classic-Fonds Classic-fund
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.