Marketing & Vertrieb

Differenzierungsgrad

Definition:

Der Begriff Differenzierung wird von der Mathematik bis zu Soziologie verwendet. Er bezeichnet einen Prozess der Unterscheidung durch Zerlegung. In der Wirtschaftswelt wird der
Differenzierungsgrad folgendermaßen definiert:

Durch Differenzierung kann sich ein Unternehmen von der Masse der Mitbewerber absetzen. Die Zerlegung wird in der Spezialisierung und Konzentration auf ein ganz bestimmtes Segment sichtbar (z. B. Lebensmittel? Getränke -? Wein ? griechischer Wein).

Unterschiede oder besondere Merkmale zu anderen Anbietern/Herstellern /Dienstleistern werden besonders herausgehoben und zum Markenzeichen gemacht. Sowohl Preis, Produkte, Herkunft, Eigenschaften als auch Firmenphilosophie können der Differenzierung dienen. Wichtig ist der wahrgenommene Unterschied.

Je nachdem wie weit dieses Prozess verfolgt wird, spricht man vom Differenzierungsgrad.

© Ralf R. Strupat, STRUPAT.KundenBegeisterung!

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Differenzierungsgrad

DeutschEnglisch
Differenzierungsgrad degree of differentiation
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.