Digitalisierung

Digitale Münzen

Definition:

Digitale Münzen sind eine Form elektronischer Zahlungen, bei denen die Transaktion sofort stattfindet, um kleine Beträge begleichen zu können, z.B. beim Kauf einer Zeitung. Hierbei wird oft die Smartcard für die Geldbewegung von Käufer zu Verkäufer genutzt.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.