Marketing & Vertrieb

Drückerkolonne

Definition:

Unter einer Drückerkolonne versteht man Vertreter, die mit unlauteren Methoden versuchen, Verträge an Haustüren abzuschließen. Drückerkolonnen findet man insbesondere in der Finanzdienstleistungs-, Zeitschriften- und Telekommunikationsbranche. Oftmals werden agressive Verkaufsmethoden angewandt. So werden zum Beispiel Vertragsdetails verschwiegen und das eigene persönliche Schicksal dargestellt, um an das Mittleid des Umworbenen zu appelieren. Eine weitere beliebte Methode ist vorzugeben, man arbeite für eine soziale Institution.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Drückerkolonne

DeutschEnglisch
Drückerkolonne door-to-door sales
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.