Finanzen

DVFA/SG-Ergebnis

Definition:

Die Abkürzung DVFA steht für „Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Anlageberatung “. SG hingegen ist die Abkürzung für „Schmalenbach-Gesellschaft – Deutsche Gesellschaft für Betriebswirtschaft“

Die beiden Gesellschaften haben 1990 erstmals eine gemeinsame Empfehlung zur Ermittlung der Ergebnisse je Aktie herausgegeben. Damit soll die Vergleichbarkeit und Transparenz von Kennzahlen erhöht werden. Nachfolgend wurden 1993 auch Empfehlungen zum Errechnen des Cash Flow publiziert. Damit sollen Ergebnistrends besser dargestellt und die in der Handelsbilanz und in der Gewinn- und Verlustrechnung veröffentlichten Ergebnisse ergänzt werden, da diese durch Bewertungswahlrechte stark beeinflusst werden können.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.