Finanzen

Eigenkapitalrentabilität

Definition:

Die Eigenkapitalrentabilität bezeichnet das Verhältnis zwischen Jahresüberschuss und Eigenkapital. Diese wird anhand der folgenden Formel berechnet:

  1. Eigenkapitalrentabilität = (Jahresüberschuss / Eigenkapital) x 100
  2. Eigenkapitalrentabilität (in %) = (Jahresüberschuss x 100)/ Eigenkapital zum Bilanzstichtag

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Eigenkapitalrentabilität

DeutschEnglisch
Eigenkapitalrentabilität return on equity
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.