Wirtschaftslexikon

Eigenschaftstheorie

Definition: Was ist eine Eigenschaftstheorie?

Die Eigenschaftstheorie ist der Glaube, dass alle Führungspersönlichkeiten über die gleichen Schlüssel-Persönlichkeitseigenschaften verfügen. Die Eigenschaftstheorie entwickelte sich aus der Great-Man-Theory der Führerpersönlichkeit als Versuch, allgemein gültige Charakteristika zu bestimmen, die Führungspersönlichkeiten von anderen Menschen unterscheiden. Während der 1920er und 1930er Jahre erstellten Theoretiker Listen von Eigenschaften, diese waren allerdings oft widersprüchlich und keine einzige Eigenschaft wurde eindeutig im Zusammenhang mit gutem Führungsvermögen identifiziert.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Eigenschaftstheorie

DeutschEnglisch
Eigenschaftstheorie trait theory
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»