Finanzen

Europäische Währungsunion

Definition:

Der Zeitplan für die Bildung einer währungspolitischen Einheit der EG wurde 1991 in Maastricht beschlossen. Folgende Kriterien mussten erfüllt sein:

  • Die Staatsverschuldung durfte 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts nicht übersteigen.
  • Das Haushaltsdefizit soll bei höchstens drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts liegen.
  • Die Inflation sollte die durchschnittliche Geldentwertung in den drei leistungsstärksten Volkswirtschaften der EG in den vorangehenden zwölf Monaten um nicht mehr als 1,5 Prozent übersteigen.
  • Bewerber durften ihre Währung als Mitglieder des Wechselkursmechanismus im Lauf der letzten zwei Jahre nicht angepasst oder abgewertet haben.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Europäische Währungsunion

DeutschEnglisch
Europäische Währungsunion Economic and Monetary Union of the European Union
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.