Wirtschaftslexikon

Europäisches System der Zentralbanken

Definition: Was ist das Europäische System der Zentralbanken?

Im Rahmen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU) ist das Europäische System der Zentralbanken der zu entrichtender Verbund, der aus der Europäischen Zentralbank (EZB) und den Zentralbanken der Mitgliedstaaten besteht. Das ESZB nimmt die Hoheitsrechte im Bereich der Geld- und Währungspolitik für die Mitgliedstaaten der Währungsunion wahr. Vorrangiges Ziel der ESZB ist die Gewährleistung der Preisstabilität.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Europäisches System der Zentralbanken

DeutschEnglisch
Europäisches System der Zentralbanken European System of Central Banks (ESCB)
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.