Finanzen

Fortlaufende Notierung

Definition:

Wertpapiere mit regelmäßig hohen Umsätzen können von der Börsengeschäftsführung zum Handel mit fortlaufenden Notierungen zugelassen werden.

Für diese Papiere können während der Börsenzeit jederzeit Kurse festgesetzt werden. Jedes Papier kann mehrmals an einem Börsentag notiert werden. Zu Beginn der Börsenzeit werden Eröffnungskurse und gegen Ende der Börse Schlusskurse festgestellt.

In jüngerer Vergangenheit sind von einigen Börsen die Mindestschlüsse im variablen Aktienhandel aufgehoben worden. Dort sind Aktien unabhängig vom Nennwert als Einzelstücke handelbar.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Fortlaufende Notierung

DeutschEnglisch
Fortlaufende Notierung continuous rotation
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.