Wirtschaftslexikon

Geldmarkt

Definition: Was ist Geldmarkt?

Der Geldmarkt ist im weiteren Sinne ein Markt, an dem Nachfrage nach Geld in Form kurzfristiger Kredite und Darlehen sowie das entsprechende Geldangebot zusammentreffen; im engeren Sinne der Markt, an dem kurzfristige Finanzmittel mit Laufzeit unter einem Jahr gehandelt werden.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Geldmarkt

DeutschEnglisch
Geldmarkt money market
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»