Finanzen

Gemeinschaftskonto

Definition:

1. Ein Gemeinschaftskonto ist ein Konto beispielsweise bei einer Bank oder einer Maklerfirma, das zwei oder mehr Personen gemeinschaftlich besitzen und über das jeder Kontoinhaber individuell verfügen kann, zu dem sie alle Zugang haben.

2. Ein Gemeinschaftskonto ist ein Konto eines Brokers bei einem anderen, das die Transaktionen vieler Anleger verbindet, um die Abwicklung zu erleichtern.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Gemeinschaftskonto

DeutschEnglisch
Gemeinschaftskonto joint account
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.