+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Gemischte Wirtschaftsordnung

Definition: Was ist eine gemischte Wirtschaftsordnung?

Eine gemischte Wirtschaftsordnung ist eine Wirtschaft, bei der sowohl öffentliche wie auch private Unternehmen an der Produktion und dem Angebot von Gütern und Dienstleistungen beteiligt sind.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X