Marketing & Vertrieb

Geotargeting

Definition:

Geotargeting ist ein Teilbereich des Online-Marketings und bezeichnet die Steuerung von Werbemitteln durch regionalen Bezug. Geotargeting kann zum Beispiel bei der Einführung eines neuen Produktes, das nur in der Schweiz verkauft werden soll, eingesetzt werden. Hierbei werden die Werbemittel ausschließlich Usern eines Werbeträgers angezeigt, die sich in der Schweiz aufhalten. Die geographische Lokalisierung erfolgt u.a. über die Zurordnung von IP-Adressen oder GPS-Daten. Synonym verwendet werden auch die Begriffe Geolocation/Geolokation.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.