+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Glattstellungsgeschäft

Definition: Was ist ein Glattstellungsgeschäft?

Ein Glattstellungsgeschäft ist eine Transaktion, bei der eine Short oder Long Position durch den Kauf oder Verkauf derselben Anzahl Kontrakte, mit identischer Fälligkeit, glattgestellt wird.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Glattstellungsgeschäft

DeutschEnglisch
Glattstellungsgeschäft closing transaction
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X