Wirtschaftslexikon

High Yield Bond

Definition: Was ist ein High Yield Bond?

Als High Yield Bonds bezeichnet man Anleihen, die über eine überdurchschnittlich hohe Verzinsung verfügen, allerdings auch ein überdurchschnittlich hohes Risiko aufweisen. Aufgrund ihrer Bonitätsbeurteilung im Non-Investment-Grade Bereich müssen die emittierenden Unternehmen eine hohen Renditeaufschlag auf den aktuellen Marktzins bezahlen.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»