Finanzen

High Yield Bond

Definition:

Als High Yield Bonds bezeichnet man Anleihen, die über eine überdurchschnittlich hohe Verzinsung verfügen, allerdings auch ein überdurchschnittlich hohes Risiko aufweisen. Aufgrund ihrer Bonitätsbeurteilung im Non-Investment-Grade Bereich müssen die emittierenden Unternehmen eine hohen Renditeaufschlag auf den aktuellen Marktzins bezahlen.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.