Finanzen

Insolvenzverwalter

Definition:

Ein Insolvenzverwalter ist derjenige, der vom Schuldner, von den Gläubigern oder vom Insolvenzgericht beauftragt ist, die Gläubiger eines zahlungsunfähigen Unternehmens zu befriedigen, er agiert oft als Liquidator. Zu seinen Aufgaben gehört die Realisierung von verbleibenden Vermögenswerten, um Schulden zu begleichen, z.B. durch den Verkauf von Immobilien. Sofern möglich, wird der Insolvenzverwalter versuchen, mittels eines Insolvenzplans das Unternehmen zu erhalten und von seinen Restverbindlichkeiten zu befreien. Vor 1999 hatte diese Aufgaben der Konkursverwalter.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Insolvenzverwalter

DeutschEnglisch
Insolvenzverwalter insolvency administrator
liquidator
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.