Unternehmensführung

Insourcing

Definition:

Insourcing ist die Beauftragung eigener Angestellter oder einer internen Abteilung mit bestimmten Dienstleistungen. Insourcing lässt sich als Reaktion auf die wachsende Beliebtheit des Outsourcing verstehen, das die Erwartungen keineswegs immer erfüllen konnte. Die Gegenbewegung setzt dort ein, wo unternehmenseigene Ressourcen die Anforderungen offenbar besser als externe Lieferanten erfüllen können. Manchmal setzen Organisationen auf eine Kombination beider Modelle und die Zusammenarbeit von internen und externen Kräften.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Insourcing

DeutschEnglisch
Insourcing insourcing
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.