Digitalisierung

IP-Adresse

Definition:

IP ist die Abkürzung für Internet-Protocol. Bei einer IP-Adresse handelt es sich um ein Programm, mit dem ein Rechner oder andere internetfähige Geräte im Internet und anderen TCP/IP-Netzen individualisiert werden. Das geschieht mit einer durch Punkte in vier Blöcke unterteilten Ziffernfolge wie zum Beispiel 1.621.20.310.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.