Digitalisierung

Issuer

Definition:

Ein Issuer, auch als Emissionsbank oder Kreditkartengesellschaft bezeichnet, ist ein Finanzinstitut, das Zahlungsmittel wie Kredit-, Geld- oder Kundenkarten herausgibt, Auszahlungen auf das Konto des Verkäufers erledigt und den Betrag dem Konto des Kunden oder Schuldners belastet. Emittenten garantieren die Zahlung für authorisierte Transaktionen mit der Karte.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»