Finanzen

IWF

Definition:

IWF ist die Abkürzung für »Internationaler Währungsfonds«, wurde von den industrialisierten Ländern eingerichtet, um Handelshemmnisse abzubauen und Währungen zu stabilisieren, besonders jene der weniger entwickelten Staaten.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»