Marketing & Vertrieb

Kundenstrom

Definition:

Als einen Kundenstrom bezeichnet man die Zahl der Kunden bzw. Besucher sowie deren Bewegung durch Supermärkte, Bahnhöfe, Flughäfen oder andere stark frequentierte Zonen.

Die Wegstrecken der Besucher lassen sich zeitversetzt oder unmittelbar über normale Überwachungskameras in der so genannten Kundenlaufstudie beobachten oder, weniger effizient, durch die Analyse von Kassenbewegungen erschließen. So erhält man nützliche Informationen über die Zahl der Kunden, Bewegungsmuster, Engpässe, gemiedene Bereiche und andere Aspekte des Verbraucherverhaltens.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Kundenstrom

DeutschEnglisch
Kundenstrom flow of customers
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.