Wirtschaftslexikon

Markenkannibalismus

Definition: Was ist Markenkannibalismus?

Markenkannibalismus bezeichnet die Problematik der Neuverteilung von Umsätzen innerhalb eines Unternehmens, das durch die Aufnahme weiterer,substituierende Produkte in das Portfolio zustande kommt.

Beispiel zum Markenkannibalismus
Ein schwedischer Unternehmer bietet derzeit den High-End Fernseher A für 3000 Dollar am Markt an. Er überlegt sich, ein weiteres Fernsehermodel B für jedoch nur 2500 Dollar in sein Produktportfolio mit aufzunehmen. Sollten nun die verkauften Stückzahlen des Model A aufgrund des neuen Fernsehers B zurückgehen, spricht man von Markenkannibalismus.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Markenkannibalismus

DeutschEnglisch
Markenkannibalismus brand cannibalization
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»