Karriere

Master of Business Administration

Definition:

Master of Business Administration (MBA) ist ein Diplom im Anschluss an einen Hochschulabschluss, das für das Studium von Themen aus dem Bereich strategisches Management verliehen wird.

Der Studiengang des Master of Business Administration kann an einer Business-School oder an einer Hochschule belegt werden und behandelt Themen wie zum Beispiel:

  • Finanzen
  • Personalwesen
  • Ressourcenmanagement
  • sowie das weitere geschäftliche Umfeld und Fertigkeiten wie den Einsatz von Informationstechnologien

Der Studiengang wird besonders von Personen gewählt, die bereits Erfahrung mit der Tätigkeit eines Managers haben. Er wird an Universitäten auf der ganzen Welt angeboten. Auch Teilzeit- oder Fernstudiengänge werden angeboten, so dass Studenten weiterhin arbeiten können.

Die Zahl von MBA-Absolventen wächst, da der Abschluss als Zugang zu besseren Jobs und höheren Gehältern gilt. Für viele Positionen auf einer höheren Ebene innerhalb einer Organisation ist der MBA heute Voraussetzung.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.