Digitalisierung

Natural Language Processing (NLP)

Definition:

Als Natural Language Processing (kurz NLP) werden die Techniken und Methoden zur maschinellen Verarbeitung menschlicher Sprache bezeichnet. Es benutzt eine Kombination aus Sprachwissenschaft, moderner Informatik und künstlicher Intelligenz. Angewendet wird es mit dem Ziel, dass moderne Technik geschriebene und gesprochene Sprache erkennen und umwandeln kann. Dafür sind jedoch große Datenmengen nötig, damit verschiedenste sprachliche Muster erkannt und verstanden werden können. Hierbei birgt jede Sprache neue Herausforderungen.

NLP findet in den folgenden Bereichen Anwendung:

  1. Extrahierung von Text aus gescannten Dokumenten
  2. Sprachsteuerung, zum Beispiel auf Smartphones oder SmartHome-Geräten
  3. Live-Übersetzung von verschiedenen Sprachen

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»