Unternehmensführung

Optimale Bestellmenge

Definition:

Die optimale Bestellmenge ist eine Methode zur Nachbestellung, welche die Kosten für Lagerhaltung gegen die für den Bestellaufwand abwägt. Großbestellungen ergeben u. a. durch den Mengenrabatt geringere Stückkosten, aber mit der Verweildauer im Lager steigen die Lagerhaltungskosten. Bei kleinen Bestellmengen können die Kosten für die Auftragsvergabe und die Stückkosten höher liegen, dafür wird die Lagerhaltung wegen der kürzeren Lagerzeit kostengünstiger.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Optimale Bestellmenge

DeutschEnglisch
Optimale Bestellmenge economic order quantity
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.