+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Orderpapier

Definition: Was ist ein Orderpapier?

Orderpapier ist die Bezeichnung für ein Papier, das durch ein Indossament (Erklärung bezüglich der Eigentumsübertragung auf der Rückseite des Dokuments) auf ein anderes übertragen werden kann (zum Beispiel Namensaktie).

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X