Betrieb und Produktion

Proformarechnung

Definition:

Bei einer Proformarechnung handelt es sich um eine Vorabrechnung, die nicht alle Einzelheiten der Transaktion enthält. Diese wird oft vor der Lieferung von Waren ausgestellt und ist gefolgt von einer endgültigen, detaillierten Rechnung. Der Empfänger ist jedoch nicht zu einer Zahlung verpflichtet. Im Ausland sind Proformarechnungen vergleichbar mit dem Zusenden des in Deutschland gängigen Angebot. Die Proformarechnung findet insbesondere bei den folgenden Sachverhalten Anwendung:

1. Bei Lieferungen von Ersatzteilen
2. Bei Kulanzfällen
3. Bei der Anwendung des Garantierechts
4. Bei Mustersendungen, die kostenlos sind

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Proformarechnung

DeutschEnglisch
Proformarechnung

pro forma invoice

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»