Unternehmensführung

Ressourcenallokation

Definition:

Ressourcenallokation ist der Prozess der Zuordnung von Arbeitskräften und Materialien zu Projekten, um sicherzustellen, dass beides optimal genutzt wird. Ressourcenallokation wird in Verbindung mit Netzplananalysetechniken wie der Critical- Path-Analysis eingesetzt. Die für ein Projekt zusammengestellten Grunddaten werden in einem Säulendiagramm dargestellt, inklusive der Beginn- und Fertigstellungstermine, und die für jeden Projekttag benötigten Ressourcen sind leicht zu identifizieren. Falls ein Ungleichgewicht zwischen eingeplanten und verfügbaren Ressourcen auftritt, können Ressourcen neu zugeteilt oder durch Verschiebung der Beginn- und Fertigstellungstermine oder durch Umstellung der Arbeiten ausgebügelt werden. Die Ressourcenallokation ist gewöhnlich computerisiert.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Ressourcenallokation

DeutschEnglisch
Ressourcenallokation allocation of resources
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.