Wirtschaftslexikon

Rückwärtsterminierung

Definition: Was ist eine Rückwärtsterminierung ?

Rückwärtsterminierung ist eine Vorgehensweise im Projektmanagement, ein Projekt von seinem terminlichen Ende ausgehend zu planen. Das Gegenteil der Rückwärtsterminierung ist die Vorwärtsterminierung.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Newsletter Gewinnspiel X