Wirtschaftslexikon

Saisonbereinigung

Definition: Was ist Saisonbereinigung?

1. Saisonbereinigung ist die statistische Glättung von Zeitreihen, in denen sich saisonale Unterschiede niederschlagen.

2. Saisonbereinigung ist die Kontenanpassung, um kurzfristige, saisonabhängige Umstände einzukalkulieren, wie z.B. Weihnachtseinkäufe, welche die Zahlen verfälschen könnten.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»