Wirtschaftslexikon

Schmiergeldfonds

Definition: Was ist Schmiergeldfonds?

Ein Schmiergeldfonds ist ein Investmentfonds, der von einem Unternehmen für illegale Zwecke genutzt wird, wie zum Beispiel das Bestechen von Beamten, um in den Genuss von Begünstigungen zu gelangen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Schmiergeldfonds

DeutschEnglisch
Schmiergeldfonds slush fund
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»