Finanzen

Sorten

Definition:

Sorten ist die Bezeichnung für ausländisches Geld in Form von Banknoten und Münzen. Bei Devisen dagegen handelt es sich um ausländische Währungen in Form von Bankguthaben. Sortenkurse orientieren sich an den Devisenkursen. Die Spanne zwischen An- und Verkaufskurs ist jedoch größer als im Devisenhandel.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.