Wirtschaftslexikon

Stabilitätsfonds

Definition: Was ist Stabilitätsfonds?

Ein Stabilitätsfonds ist ein Investmentfonds, der in mehrere unterschiedliche Arten von Unternehmen und Finanzinstrumenten investiert, um dadurch das Risiko durch eine schlechte Performance einer einzelnen Art zu vermindern.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»