Finanzen

Sydney Futures Exchange

Definition:

Der Sydney Futures Exchange ist der australische Hauptmarkt für den Handel mit Finanzterminkontrakten und Warenterminkontrakten. Er wurde 1962 eingerichtet als Wollterminbörse, die Sydney Greasy Wool Futures Exchange, erhielt aber 1972 ihren derzeitigen Namen, um die erweiterte Funktion widerzuspiegeln.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.