Finanzen

UNDP

Definition:

United Nations Development Programme; Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, weltgrößter Financier von Programmen zu nachhaltiger menschlicher Entwicklung. Zu den Zielen von UNDP gehören die Beseitigung von Armut, Regeneration der Umwelt, Schaffung von Arbeitsplätzen und Förderung der Frauen.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.