+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Unsystematisches Risiko

Definition: Was ist ein unsystematisches Risiko?

Unter dem unsystematischen Risiko, das sich vom Capital Asset Pricing Model (CAPM) herleiten lässt, versteht man das wertpapier- bzw. unternehmensspezifische Risiko. Hierzu zählen beispielsweise schlechte Managementleistungen, Marktpositionierungen, die Wettbewerbssituation oder Produktentscheidungen. Da das unsystematische Risiko durch die Bildung eines Portfolios, sprich durch Diversifizierung, vermieden werden kann, wird es am Markt mit keiner Risikoprämie honoriert.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Unsystematisches Risiko

DeutschEnglisch
Unsystematisches Risiko unsystematic risk
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X