Unternehmensführung

Value-Adding Intermediary

Definition:

Ist ein Zwischenhändler, der einem Produkt einen Wert hinzufügt, bevor er es an den Kunden verkauft, etwa durch die Installation von Software oder Einbau eines Modems in einen Computer.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»