Finanzen

Verkehrswert

Definition:

Der Verkehrswert ist der Erlös, der bei der Veräußerung eines Objektes, z. B. eines Hauses, unter normalen Umständen erzielt werden könnte. Neben dem Ertragswert ein wichtiger Ansatzpunkt für die Finanzierung, Bewertung und den Beleihungswert von Bauobjekten.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»