Unternehmensführung

Vision

Definition:

Eine Vision ist eine in der Zukunft angesiedelte Vorstellung eines bestimmten Zustandes (v. lat.: videre = sehen; frz.: vision = Traum). In der Wirtschaft beschreibt eine Vision, was ein Unternehmen in der Zukunft sein und erreichen will. Hier wird Vision oft gleichgesetzt mit einem strategischen Ziel.

Wird diese Zukunftsvision formuliert und schriftlich festgehalten, entsteht ein Unternehmensleitbild als Grundlage der strategischen Ausrichtung. Das konsequente Verfolgen einer Vision hilft Unternehmen, sich von der Masse abzuheben. Gleichzeitig kann diese bewusste Differenzierung die gefühlsmäßige Bindung an ein Unternehmen erhöhen. Umstritten ist die These, dass eine Vision für den langfristigen unternehmerischen Erfolg zwar nicht ausreicht, jedoch unbedingt notwendig ist.

Eine Vision erhöht die Bereitschaft und den Willen zur Veränderung und stellt damit einen Gegenpol zur Krise dar, welche die andere treibende Kraft der Erneuerung darstellt. Visionen haben stets einen subjektiven Charakter und dienen als beeinflussende Führungsinstrumente zur entscheidenden Veränderung bestehender Zustände.

© Cay von Fournier, Schmidtcolleg.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Vision

DeutschEnglisch
Vision

vision

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»